Bitte aktivieren Sie JavaScript! Eine korrekte Darstellung erfolgt nur, wenn ihr Browser JavaScript ausführen kann!

Partnerschaftshilfe Peru der katholischen Pfarrei Vaterstetten e.V.

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Situationsbericht von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador, nach Aufnahme eines Kleinkindes
In diesem Brief wird über die Erfahrungen berichtet, die nach Aufnahme des kleinen Damian (3 Jahre) in das Straßenkinderheim gemacht wurden. Klicken Sie dazu auf den Link Situationsbericht Mai 2018.


Rundbrief von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador
In diesem Rundbrief März 2018 erhalten Sie die neuesten Informationen von S. Teresita aus Santo Domingo. Klicken Sie dazu auf den Link Rundbrief März 2018.


Neujahrsgruß 2018 von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador
Den Neujahrsgruß sehen Sie mit einem Klick auf den Link Neujahrsgruß 2018.


Erlebnisberichte der freiwilligen Helferin Sophia aus Deutschland bei Schwester Rebecca in Moro, Peru
Die Blog-Seiten der jungen Freiwilligen können Sie sehen mit Klick auf den Link Blog Sophia.


Weihnachtsgruß 2017 von Schwester Rebecca aus Moro, Peru
Dieser Brief von Schwester Rebecca zu Weihnachten 2017 enthält Berichte und Bilder aus dem Internatsleben und schildert die Verwüstungen und Hinterlassenschaften des Phänomens El Niño im Februar und März 2017 in Moro und Umgebung. Klicken Sie dazu auf den Link Weihnachtsgruß 2017.


Dankesbrief von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador
In diesem Brief schickt S. Teresita einen Dankesgruß mit Bildern an die Helfer aus dem deutschsprachigen Raum für die Unterstützung des Straßenkinderheims. Klicken Sie dazu auf den Link Dankesbrief 2017.


Weihnachtsbrief 2017 von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador
In diesem Brief sehen Sie den Weihnachtsgruß 2017 von S. Teresita aus Santo Domingo. Klicken Sie dazu auf den Link Weihnachtsgruß 2017.


Brief von S. Teresita aus Santo Domingo, Ecuador
In diesem Rundbrief Nr. 5 wird die Erfahrung der drei Freiwilligen Bernadette, Konni und Lena aus Deutschland im Straßenkinderheim in 2016/2017 geschildert. Klicken Sie dazu auf den Link Rundbrief Nr. 5 2017.