Bitte aktivieren Sie JavaScript! Eine korrekte Darstellung erfolgt nur, wenn ihr Browser JavaScript ausführen kann!

Partnerschaftshilfe Peru der katholischen Pfarrei Vaterstetten e.V.

Bubeninternat "St. Toribio" in Moro, Peru

Bilder des Bubeninternats


Bild 1 : Das Internat beherbergt Buben im Alter bis zu 18 Jahren. Ganz links im Bild ist die Leiterin des Internats Schwester Rebecca zu sehen. Seit 2009 gibt es auch ein Internat für Mädchen.


Bild x : Schwester Rebecca ist seit mehr als 20 Jahren die Leiterin des Internats. Sie hat in dieser Zeit Gewaltiges geleistet. Neben der wichtigsten Aufgabe, der Fürsorge für die Kinder und Jugendlichen, betreibt sie im wesentlichen zur Selbstversorgung einen landwirtschaftlichen Betrieb (Chacra) mit Tierhaltung, Getreide-, Reben- und Gemüseanbau, eine Bäckerei und noch einiges mehr. Außerdem hat sie in der Nachbarschaft einen Handwerkerhof gegründet, der unter anderem dazu dient, den Jugendlichen nach der Schule eine weitere berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Dieser Hof ist auch allgemein zugänglich. Weiterhin hat sie den Bau einer Straße bis hoch in die Anden organisiert, um den Bauern in den Bergen und ihren Kindern den schnellen Zugang nach Moro und zum Internat zu ermöglichen.
Auf dem Bild ist Schwester Rebecca in ihrem Arbeitszimmer zu sehen.


Bild x : 3 junge Leute aus dem Pfarrverband Vaterstetten-Baldham haben im 1. Halbjahr 2014 Schwester Rebecca, ihre Mitschwestern und Helfer unterstützt. Hier sind sie bei der Arbeit im Garten des Internats zu sehen.


Bild x : Die Hauptaufgabe für die Buben besteht in einer soliden Ausbildung. Für diese Aufgabe stehen qualifizierte Betreuer zur Verfügung.


Bild x : In diesem Saal wird fleißig 'gebüffelt'


Bild x : es bleibt Zeit zum Feiern


Bild x : Es wird gebastelt zu Weihnachten 2014


Bild x : Es wird viel musiziert


Bild x : Beim Gitarrespielen ist man ganz bei der 'Sache', wie man sieht.


Bild x : Fußballspielen gehört natürlich zum Alltag.


Bild x : Anlässlich der Eröffnung des Mädcheninternats im Jahre 2009 führen die Jugendlichen in der Landestracht einen indianischen Tanz auf.


Bild x : Ein Blick in den schönen Innenhof des Buben-Internats.


Bild x : Schwester Rebecca in der Backstube.


Bild x : Hier ist die Meerschweinchenzucht zu sehen.


Bild x : Neben der Tierhaltung gibt es auch einen kleinen Weinberg mit Tafeltrauben, die zum Selbstverbrauch bestimmt sind, aber auch zum Verkauf angeboten werden.


Bild x : Bei der Arbeit im Weinberg. Die Jugendlichen arbeiten oft in der Landwirtschaft mit.


Bild x : Hier ist der ACU-Hof (Asociacion Caminemos Unidos) zu sehen, der auf Initiative von Schwester Rebecca entstand und eine Saftfabrik, eine Schneiderei, eine Chacra und noch Einiges mehr enthält. Diese sind neben den Einnahmemöglichkeiten auch eine wichtige Schulungsstätte der Internatskinder.